Waßmuth & Partner

Individuelle Ausbildung zum Business Coach International

Unser nachhaltiges Konzept

Unsere individuelle Ausbildung zum Business Coach International basiert auf langjähriger Praxis-Erfahrung. Wir kennen die Bedürfnisse der Teilnehmer unserer Ausbildungen sowie die Zielsetzungen der Konzerne und mittelständigen Unternehmen für die Sie später als Coaches tätig sind.

Was ist der besondere Nutzen an unserem individuellen Ausbildungskonzept zum Business Coach International?

  • Unsere Ausbildung zum Business Coach International wird individuell für jeden Coachee geplant, durchgeführt und betreut.
  • Jeder Teilnehmer hat seine Persönlichkeit. Während seiner Ausbildung fördern wir seine individuellen Fähigkeiten als zukünftiger Coach, identifizieren Schwachstellen und arbeiten gemeinsam an seinen individuellen Lernfeldern.
  • Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, im Rahmen seiner Ausbildung zum Business Coach International mit unterschiedlichen Coaches von Waßmuth&Partner zu arbeiten und professionelles Feedback zu erhalten.
  • Die ausgebildeten Coaches sind durch die individuelle und auf sie persönlich ausgerichtete Ausbildung auf die vielschichtigen Anforderungen und Zielsetzungen der Unternehmen und Menschen bestmöglich vorbereitet.
  • Unsere Inhalte sind praxisrelevant und orientieren sich an den aktuellen Entwicklungen und Ansprüchen der Unternehmen.
  • Die praktischen Übungssequenzen stehen im Zentrum der Ausbildung. Wir reduzieren die Theorie auf das notwendige Maß.
  • Die Ausbildung zum Business Coach International umfasst 6 Module.
  • Unsere 15-jährige Erfahrung und Kundenfeedbacks zeigen, dass eine individuelle Ausbildung den größten praktischen Nutzen für unsere Teilnehmer erzielt. Höchste Kundenzufriedenheit bestätigt uns dies seit vielen Jahren.
  • Wir haben viele Anfragen. Um eine gleichbleibend hohe Ausbildungsqualität zu sichern, begrenzen wir die Ausbildungen auf 10 Personen jährlich.
  • Jedes Modul wird sorgfältig auf die Bedürfnisse des Coachees hin konzipiert. Dafür wählt der Coach-Ausbilder für den individuellen Lernfortschritt sinnvolle Übungssequenzen aus.
  • Erfahrungsgemäß ergeben sich nach der Ausbildung im Praxisalltag immer wieder Fragen. Deshalb bleiben wir Ihr Ansprechpartner. Auch nach der Ausbildung stehen wir unseren ausgebildeten Coachees telefonisch zur Verfügung. Dieses Angebot hat sich bewährt. Viele unserer Kunden nehmen dieses Angebot gerne in Anspruch.

Umfang

  • Module 1-6
  • Dauer: 6 Tage
  • Termine: nach Vereinbarung

Ablauf

Nach erfolgter Anmeldung werden die Termine mit dem Coachee individuell vereinbart.

Die Ausbilder

Die zertifizierten Business Coaches von Waßmuth&Partner haben langjährige Erfahrung als Ausbilder. Sie waren als Führungskraft tätig und arbeiten seit vielen Jahren national und international als Business Coach für mittelständige Unternehmen und Konzerne. Jeder Business Coach ist mehrfach qualifiziert und hat Coaching-Ausbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten im In- und Ausland absolviert. Zudem bilden sich die Business Coaches von Waßmuth&Partner fortlaufend fachlich und didaktisch weiter undnehmen regelmäßig an Supervisionen teil.

Unterlagen

Jeder Teilnehmer erhält ein Handout und individuell zusammengestellte Unterlagen und Literaturhinweise zur Vertiefung.

Veranstaltungsort

Unser Coachinghaus in 84137 Vilsbiburg oder jeder gewünschte Ort im In- und Ausland.

Sprachen

Deutsch und Englisch

Zielgruppe

Menschen, die als Coach verantwortungsbewusst und ergebnisorientiert arbeiten möchten und Methoden und Techniken im Umgang mit dem Coachee sicher beherrschen wollen.

Ausbildungskosten

  • € 9.500,00 + MwSt.

In diesen Kosten sind erhalten:

  • Teilnahme an den individualisierten Modulen 1-6
  • Individuelle Handouts und Unterlagen
  • Persönliche Betreuung während der Ausbildungszeit
  • Telefonische Begleitung durch die ausbildenden Coaches im Anschluss an die Ausbildung
  • Der Teilnehmer trägt die Kosten für An- und Abreise sowie die Unterbringung während der Ausbildung zum Business Coach International.

Inhalte der Ausbildungssequenzen

MODUL 1

  • Das Verhältnis zwischen Coach und Coachee (Vertrag, rechtliche Grundlagen)
  • Die eigene Persönlichkeit - Bedeutung und Auswirkung persönlicher Stärken und Schwächen im Coachingprozess
  • Aufgabe, Rolle und Verantwortung als Coach
  • Übungssequenzen

MODUL 2

  • Steuerung des Coachingprozesses (Teil 1)
  • Systemische Arbeitsweisen
  • Zielplanung und Erfolgskontrolle
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung des Coachinggesprächs
  • Die wichtigsten Methoden und Techniken im praktischen Einsatz (Teil 1)
  • Übungssequenzen zu aktuell relevanten Praxisfällen (Teil 1)

MODUL 3

  • Steuerung des Coachingprozesses (Teil 2)
  • Die wichtigsten Methoden und Techniken im praktischen Einsatz (Teil 2)
  • Übungssequenzen zu aktuell relevanten Praxisfällen (Teil 2)
  • Umgang mit schwierigen Situationen (Teil 1)

MODUL 4

  • Steuerung des Coachingprozesses (Teil 3)
  • Methodenwechsel im Coachinggespräch mit dem Coachee (Teil 1)
  • Übungssequenzen zum Coaching-Schwerpunkt: “Persönliche Krisenbewältigung“.
  • Umgang mit schwierigen Situationen (Teil 2)

MODUL 5

  • Steuerung des Coachingprozesses (Teil 4)
  • Methodenwechsel im Coachinggespräch mit dem Coachee (Teil 2)
  • Übungssequenzen zum Coaching-Schwerpunkt: “Umgang mit hohen Belastungen und Burnout-Syndrom (Prävention und Rückführung in den Unternehmensalltag).
  • Umgang mit schwierigen Situationen (Teil 3)

MODUL 6

  • Steuerung des Coachingprozesses (Teil 5)
  • Gesprächsübungen zum Coaching-Schwerpunkt: “Umgang mit Veränderungsprozessen“
  • Selbstcoaching: Methoden und Techniken zur Bewältigung belastender Situationen im Umgang mit dem Coachee.
  • Methoden zur Evaluation des Coachingprozesses.

Interesse?

Das freut uns sehr. Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns gerne an. Oder schreiben Sie uns ganz einfach über unser Kontaktformular.

zum Kontaktformular